Home Videospiele Artikelliste Ghouls'n Ghosts - Daimakaimura  
Ghouls'n Ghosts - Daimakaimura (Capcom, Conversion)
Ghouls'n Ghosts - Daimakaimura
Ghouls'n Ghosts - Daimakaimura
Größeres Bild

Ghouls'n Ghosts - Daimakaimura


Ghouls'n Ghosts ist ein Jump & Run Adventure von Capcom und der Nachfolger von Ghosts’n Goblins

Die Story: 3 Jahre, nachdem Ritter Arthur seine Freundin aus den Fängen des Bösen befreien mußte, wird das Königreich erneut heimgesucht: Ein Dämon greift das Schloss des inzwischen zum König gekrönten Arthurs an und entführt dessen Prinzessin. Arthur schnappt sich also seinen Speer und macht sich auf den Weg durch das Land der Ghouls and Ghosts.

Das Spielprinzip ist größtenteils identisch mit dem Vorgänger Ghosts’n Goblins. Aufgepeppt wurden allerdings die Grafik mit schönen Landschaften und flüssigen Animationen, und der eingängige Soundtrack.  An Bewaffnung sthen Arthur Lanze, Schwert, Dolch, Schild, Axt oder Feuerbälle zur Verfügung. Jede Waffe hat ihre Vor- und Nachteile : Die eine fliegt gut und hat wenig Durchschlagskraft, die andere ist nur für den Nahkampf zu gebrauchen, haut dafür aber ordentlich zu. Nach Verlust eines Lebens behält Arthur seine letzte erworbene Waffe, mit der er jetzt auch nach oben und unten schießen kann.

Zusätzlich verbergen einige Schatzkisten eine goldenen Superrüstung. Wenn Arthur diese Zauberrüstung überstülpt, wird je nachdem, welche Waffe er gerade benutzt, ein neues Super-Extra aktiviert. Wenn man zum Beispiel einen Dolch als Waffe benutzt, erscheint für gute zehn Sekunden ein wild um sich schießender Doppelgänger. Mit der Lanze zusammen gibt es einen tüchtigen Blitz, der alles vom Bildschirm fegt. Leider ist nicht in jeder Kiste eine Rüstung. Manchmal versteckt sich dort auch ein Zauberer, der unseren Arthur kurzer Hand in einen Tattergreis oder eine Ente verwandelt ( die kann aber fliegen :-). Zum Glück hält dieser Zustand nicht ewig an. Wer alle seine Leben bei der Rettungsaktion verliert, kann mit beliebig vielen Continues im gleichen Level weiterspielen.

Ghouls'n Ghosts ist definitiv nichts für schwache Nerven. Der enorme Schwierigkeitsgrad kann frustrierend sein, und ohne CONTINUE wäre das Spiel wohl nicht zu schaffen. Dafür wird viel geboten: Die vielen Extras garantieren Abwechslung, und die grafisch grandiosen Gegner motivieren ordentlich, alle Level kennen zu lernen. Der tolle Sound unterstützt zudem famos die gruselige Stimmung. 

Author:

Zuletzt angesehene Artikel: Zuletzt besuchte Kategorien: Zusammen gekauft wurde:
HomeHome
Gunforce: Battle Fire Engulfed Terror IslandGunforce: Battle Fire Engulfed Terror Island
Darius GaidenDarius Gaiden
In the HuntIn the Hunt
R-Type LeoR-Type Leo
Zurück zum Seitenanfang
Arcadiabay Impressum und Kontakt AGB Datenschutz